Rückblick auf das Seminar „Rechte und Pflichten von Pflegeeltern“ vom 26.Oktober 2019 in Hannover

„Hätten wir das nur früher gewusst!“ – „Ach das gibt’s doch gar nicht, man hätte uns auch anhören müssen“?

Wir könnten die „Erkenntnisse“ der zahlreichen Teilnehmer des Seminars noch eine Weile fortsetzen. Daher sind wir gleichermaßen erstaunt und auch erschrocken darüber, wie wenig informiert und aufgeklärt Pflegeeltern oft sind. Genau aus diesen Gründen ist das Seminar, welches wir schon fast traditionell mit der Stiftung zum Wohl des Pflegekindes durchführen eine Herzensangelegenheit.

Unsere Kinder, die wir in unseren Familien aufnehmen, kommen häufig aus massiv verunsichernden Situationen zu uns. Gerade auch im Hinblick darauf ist es unserer Ansicht nach unerlässlich, dass Pflegefamilien über ein fundiertes Rechts-Wissen in diesem Kontext verfügen.

Herr Hornung (OLG Hamm) schafft es immer wieder, durch seine kurzweiligen Ausführungen und klaren Botschaften das Thema näher zu bringen. Daher ist es wichtig, für die Rechte der Kinder und auch Familien einzustehen, sich auf den Weg zu machen. Gleichwohl sollte ein Austausch auf Augenhöhe mit den Ämtern erarbeitet werden. Er fordert die Anwesenden auf, sich selbstbewusst und ohne Angst für die Belange der Kinder stark zu machen. Mit seinen Vorträgen verschafft er den Pflegefamilien das dringend nötige Wissen.

Er fordert hier auch eine wesentlich bessere Aufklärung der Pflegefamilien schon vor der Aufnahme eines Kindes durch die Jugendämter. Solange müssen sich die Pflegefamilien bewegen. Ebenfalls legte er Wert darauf, immer daran zu denken, dass auf der anderen Seite auch Menschen sitzen. Der Appell für einen fairen Umgang mit den leiblichen Eltern sollte immer Beachtung finden.

Herr Hornung stellt den Teilnehmern im Anschluss des Seminars seine Vortrags-Unterlagen zur Verfügung, damit die vielen Informationen auch später noch verfügbar sind.

Wir werden dieses fundamental wichtige Seminar auch im nächsten Jahr wieder anbieten. Uns ist es wichtig, sämtliche Teile von Niedersachsen mit unseren Seminaren abzudecken. Im kommenden Jahr wird die Veranstaltung in Hameln-Pyrmont stattfinden. Selbstverständlich informieren wir rechtzeitig.